Ich bin neu auf dieser Website...
Was gibt es Neues hier?
Ich bin in einer Notlage - wo bekomme ich Hilfe?

Neuer Baggerlader für den Bauhof

Anfang der Woche ist der neue Baggerlader für unseren Bauhof geliefert worden. Da hat es sich der Gemeindevorstand natürlich nicht nehmen lassen, vor Beginn seiner Sitzung am Dienstagabend das gute Stück zu besichtigen und von den Mitarbeitern im Bauhof vorführen zu lassen. Der Baggerlader ist ein Vielzweckgerät, an dem z.B. gleichzeitig vorne eine Klappschaufel und hinten ein Grablöffel montiert werden kann. Er ersetzt eine Maschine der gleichen Bauweise, die wir seit 1998 im Einsatz hatten. Typisch für den Einsatzbedarf bei uns ist das Knickgelenk in der Mitte, durch das der Baggerlader besonders wendig ist und sich etwa auf engem Raum auf dem Friedhof einsetzen lässt. Nicht ganz billig ist ein solches Profi-Gerät natürlich auch - rund 118.000 Euro werden dafür fällig. Deshalb haben sich Bauhof, Verwaltung und die gemeindlichen Gremien die Ersatzbeschaffung auch nicht leicht gemacht. Mieten, kaufen oder leasen? Neu oder gebraucht? Von welchem Hersteller, mit welcher Ausstattung? Nach etlichen Angeboten und Gesprächen kam am Ende diese Lösung heraus, mit der wir hoffentlich lange Jahre buchstäblich "gut fahren" werden und viele Arbeiten wieder selbst ausführen können, die wir bislang extern beauftragen mussten. Dank aktueller Grundstücksverkäufe können wir die Anschaffung zudem ohne Finanzierung bewältigen.

Zuständiger Fachbereich

Bauhof