Ich bin neu auf dieser Website...
Was gibt es Neues hier?
Ich bin in einer Notlage - wo bekomme ich Hilfe?

Fachangestellte(r) für Bäderbetriebe

Bei der Gemeinde Fränkisch-Crumbach ist zum 01.04.2020 die Stelle eines                                                                                          

Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

vollschichtig und unbefristet neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben umfassen vorwiegend:

  • Aufsicht und Überwachung des Badebetriebes einschl. Beckenaufsicht
  • Gewährleistung der Sicherheit der Badegäste
  • Pflege, Bedienung und Kontrolle der technischen Anlagen des Freibades
  • Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
  • Pflege und Wartung der Freibadeinrichtungen, des Freibadgebäudes und der Grünanlage

Ihr fachliches und persönliches Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Gute technische Kenntnisse, handwerkliche Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Bereitschaft zu Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit (insbesondere während der Badesaison)
  • Teamfähigkeit und eigenverantwortliches sowie zuverlässiges Arbeiten
  • sicheres, kompetentes und verbindliches Auftreten

Anstellung, Entgelt und Entwicklungsmöglichkeiten richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, beruflichem Werdegang, Tätigkeitsnachweisen und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte bis zum 31.10.2019 an den

Gemeindevorstand der
Gemeinde Fränkisch-Crumbach
Rodensteiner Str. 8
64407 Fränkisch-Crumbach

oder auf elektronischem Wege an gemeinde [at] fraenkisch-crumbach.de

Bitte nur Kopien einreichen, da eine Rückgabe der Unterlagen nicht vorgesehen ist.

Datenschutzinformation gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung Art. 13

Im Rahmen Ihrer Bewerbung speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in analoger und digitaler Form. Rechtsgrundlage ist § 23 Hessisches Datenschutz- und Informations­freiheitsgesetz (HDSIG). Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsunterlagen/-daten vernichten bzw. löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Es erfolgt keine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte.

Zuständiger Fachbereich

Mehr zum Thema

Freibad