Infolge der Corona-Pandemie wird das öffentliche Leben stark eingeschränkt. Gaststätten und Geschäfte bleiben geschlossen, soweit sie nicht der Grundversorgung der Bevölkerung dienen (Informationen des Hessischen Sozialministeriums). Das schafft Unsicherheit auf beiden Seiten: Was kann ich wo noch einkaufen? Und wie kann während der Krise mein Betrieb überleben? Der Wirtschafts- und Verkehrsverein (WVV) hat gehandelt und zusammen mit der Gemeindeverwaltung eine Datensammlung unter seinen Mitgliedern erhoben: geöffnet oder geschlossen, Heimlieferung, Telefonservice, was geht (noch), was geht nicht (mehr). Diese Aufstellung ist dynamisch; wenn etwas fehlt oder sich etwas ändert, kann über das Formular am Ende der Seite eine Korrektur veranlasst werden.

Generell gilt, wie es auch im Appell des Bürgermeisters zum Ausdruck kam: Die Grundversorgung insbesondere mit Lebensmitteln bleibt gesichert. Für Hamsterkäufe besteht kein Anlass. Und wir sind dankbar, dass Menschen trotz Infektionsrisiko täglich "den Laden am Laufen halten". Dabei betreiben sie auch einen erheblichen Aufwand, um alle Vorgaben einzuhalten und die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten. Bitte unterstützen Sie diese Bemühungen und halten Sie sich an die Regeln der einzelnen Betriebe, z.B. vereinzelter Zugang, Wahrung von Abständen u.a.m.

Selbständige und Unternehmen machen gerade eine schwere Zeit durch. Wirtschaftliche Hilfen des Bundes und des Landes sind eingeleitet. Beim Wirtschaftsservice der OREG gibt es dazu weitere Informationen.

Das Gebot der Stunde hat der WVV auch gleich auf seinen Ortseingangstafeln ergänzt: Bleibt gesund!


Brauchen Sie Hilfe bei Ihren Besorgungen, zum Beispiel weil Sie zu einer Risikogruppe zählen und nicht mehr aus dem Haus können? Viele Menschen in Fränkisch-Crumbach haben bereits ihre freiwillige Hilfe angeboten. Der Seniorenbeirat hat die Koordination übernommen und führt Hilfsbedarf und Hilfsangebot zusammen.

Was geht? Was geht nicht?

Informieren Sie sich hier aktuell über die gegenwärtigen Service-Zeiten und Leistungsangebote Fränkisch-Crumbacher Betriebe.

Arndt Falter Fotografie

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon mobil:
0152 31705160
Was geht: Alles, aber mit Sicherheitsabstand. Individual-Shootings oder mit mehreren Personen aus einem Haushalt. Service-Zeiten fast rund um die Uhr, aber bitte nach Absprache.
Was geht nicht: Bitte nicht mehr als 3 Personen!

Autohaus Born

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06161 93030
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 7:00-18:00
Sa: 8:00-13:00
Was geht: Fahrzeug-Instandhaltung, Fahrzeug-Verkauf per Telefon und E-Mail, Probefahrten nach Absprache möglich

Autohaus Uwe Keil

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 503540
Telefon mobil:
0179 1287796
Service-Zeiten:
Mo - Do: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Fr: 8:00-12:00, 13:00-15:00
Was geht: Kfz-Reparaturarbeiten, Reifenwechsel, Fahrzeugverkauf eingeschränkt per Telefon oder Mail

Bäckerei Dequis

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 683
Service-Zeiten:
Mo - Di: 6:15-12:30, 14:30-18:00
Mi: 6:15-12:30
Do - Fr: 6:15-12:30, 14:30-18:00
Sa: 6:00-12:30
Was geht: Verkauf von Backwaren aller Art

Bäckerei Horn

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 1524
Service-Zeiten:
Di - Fr: 6:30-12:30, 14:30-18:00
Sa: 6:30-12:30
So: 7:00-10:00
Was geht: Backwaren aller Art

Bäckerei Konditorei Friedrich

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06161 516388
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 6:30-13:00, 14:30-18:15
Sa: 6:00-13:00
Was geht: Verkauf von Backwaren (Brot, Brötchen, Kaffeestückchen, Sahneschnitten)

Bernd Sandtner

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 6420500
Telefon mobil:
0173 880 2358
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 9:00-12:00
Was geht: Versicherung und Finanzen

Blumen Bickelhaupt

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon mobil:
0151 7272 4877
Service-Zeiten:
Mo - Di: 9:00-12:30, 15:00-18:00
Mi: 9:00-12:30
Do - Fr: 9:00-12:30, 15:00-18:00
Sa: 9:00-12:00

Blumen und Kranzbinderei Zulauf

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 4913
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 9:00-18:00
Sa: 9:00-13:00
Was geht: Verkauf von Beet- und Balkonpflanzen, Salat-/Gemüse- und Tomatenpflanzen, Friedhofsbepflanzung, Trauerfloristik, Lieferservice
Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 1381
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 6:30-13:00, 14:00-17:30
Sa: 6:30-13:00, 14:00-17:00
So: 12:00-18:00
Was geht: Café und Gartencafé geöffnet
Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 1826
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 9:00-12:00, 16:00-18:30
Sa: 9:00-12:30
Was geht: normales Lebensmittel-Sortiment: Wurst, Fleisch, Nudeln, Honig, Senf u.a.m.; Hermes Paketshop

Crumbacher Döner-Pizzeria

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 515125
Telefon mobil:
01577 462 3209
Service-Zeiten:
Mo - So: 12:00-22:00
Was geht: Abholung oder Lieferung
Was geht nicht: Speisen vor Ort

Darmstädter’s Car- Service

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 5160221
Telefon mobil:
0170 318 8856
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 8:00-17:00
Was geht: Kfz-Reparatur, Karosserie
Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 1589
Service-Zeiten:
Di: 9:30-14:00, 17:30-22:00
Mi: 9:30-22:00
Do - Sa: 9:30-14:00, 17:30-22:00
So: 9:30-22:00
Was geht: Mittwoch Kaffee und Kuchen, Sonntag durchgehend warme Küche

DMK Bau

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon mobil:
0160 7791280
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 7:00-17:00
Was geht: Bauarbeiten jeder Art (Fliesen- und Plattenarbeiten, Putz und Trockenbau), Kundendienst nach telef. Absprache
Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06078 9383012
Telefon mobil:
0160 8024946
Service-Zeiten:
Mo - Sa: 8:00-20:00
Was geht: Bedingter Ausfahrservice
Was geht nicht: Ausfahrservice generell

EDITION XXL Buchverlag

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 50410
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 7:30-17:00
Was geht: Verkauf von Büchern und Schreibwaren

Elektrotechnik Lautenschläger

Ladengeschäft: geschlossen
Telefon Festnetz:
06164 2091
Telefon mobil:
0170 300 3858
Was geht: Installation und Kundendienst derzeit nach Dringlichkeit und telef. Absprache

Gaststätte „Zum dicken Schorsch“

Ladengeschäft: geschlossen

Getränke Patschull

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon mobil:
0160 9468 5663
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 9:00-12:30, 14:30-18:30
Sa: 9:00-14:00
Was geht: Getränke bis vor die Haustür, Abholmarkt mit Kofferraumservice
Was geht nicht: Festservice

Haarstudio Sybille Rühl

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 4026
Service-Zeiten:
Di - Fr: 9:00-18:30
Sa: 7:30-14:00
Was geht: fast alles, wie z.B. waschen, schneiden, färben, föhnen, Dauerwelle etc. - Terminvereinbarung zwingend erforderlich
Was geht nicht: Trockenhaarschnitte, kosmetische Behandlung, Augenbrauen zupfen, Bartpflege

Haus & Co. Christine Lange

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 1418
Telefon mobil:
0176 66617848
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 9:00-12:30, 14:30-18:30
Sa: 9:00-13:00
Was geht: Post, GLS, Lotto, Baumaterial, Gartenbedarf etc.

Heinz Muntermann Baugesellschaft

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 1326
Was geht: Hochbau-, Fliesen- und Pflasterarbeiten, Baustoffhandel (Service-Zeiten nach tel. Absprache)

HFG Elektrotechnik

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 3388
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 7:00-16:00
Was geht: Elektroinstallation
Was geht nicht: Verkauf
Ladengeschäft: geöffnet
Telefon mobil:
0171 246 2443
Service-Zeiten:
Fr: 8:30-12:00, 15:00-18:00
Was geht: Fleisch vom Weiderind, Einzelstücke und Wurstwaren
Was geht nicht: Gästeempfang, Kaffeezeiten, Events

Holunderhof

Ladengeschäft: geschlossen
Telefon Festnetz:
06164 740

HOPALA Buch und Spiel

Ladengeschäft: geschlossen
Telefon Festnetz:
06164 3785
Service-Zeiten:
Mo: 17:00-18:00 nur Telefondienst und Abholung
Di - Fr: 17:00-18:00
Was geht: Bestellungen per E-Mail und Telefon

Katzenmeier Brillen-Uhren-Schmuck-Foto

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 1422
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 9:00-12:00, 15:00-18:00
Sa: 9:00-12:00
Was geht: Brillen, Sonnenbrillen, Uhren & Schmuck Verkauf, Reparaturen, Kontaktlinsenbestellung, Passbilder (biometrisch), Hol & Bring Service
Was geht nicht: Kontaktlinsenanpassung

Kosmetikstudio Bella-Cosmetica

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 515474
Was geht: Ladengeschäft und Kosmetikbehandlungen, Termine nach Vereinbarung
Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 93040
Was geht: Hotelbetrieb mit Frühstück. Sonntags Frühstück von 9 bis 14 Uhr. Um vorherige Reservierung wird gebeten.
Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 2099
Telefon mobil:
0171 2408655
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 9:30-19:00
Sa: 9:30-18:00
Was geht: Alle Sortimentsbereiche sind geöffnet, volle Beratung und Schneiderei-Service
Was geht nicht: Service an der Kaffeebar

Odenwälder Fleischwaren

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 50625
Service-Zeiten:
Mo - Do: 8:00-12:30, 14:30-18:00
Fr: 8:00-18:00
Sa: 8:00-13:00
Was geht: Verkauf von Wurst und Fleischwaren, Salaten und Käse

Odenwälder Hexenhaus

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 4666
Telefon mobil:
0171 787 7377
Service-Zeiten:
Mi - Sa: 17:30-22:00
So: 11:30-22:00
Was geht: Biergarten und Lokal geöffnet, Abholservice aller Gerichte lt. Speisekarte

Orthopädieschuhtechnik Rudolf Bischoff

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 911677
Service-Zeiten:
Mo: 9:00-12:00, 14:00-18:00
Di: 9:00-12:00, 14:00-19:30
Do: 9:00-12:00, 14:00-19:30
Fr: 9:00-12:00, 14:00-18:00
Was geht: Unser gesamtes Sortiment, gerne nach Terminvereinbarung

Physioteam Buxmann & Fischer

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 516242
Was geht: Physiotherapie (Mo-Fr nach Vereinbarung)

Podo-Team

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 911227
Telefon mobil:
06164 501105
Was geht: medizinische Fußbehandlung nach Vereinbarung

Polstermöbel Born

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 1327
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 7:00-12:00, 13:00-17:00
Was geht: Angebotserstellung per E-Mail (Service am Sa. nach Termin)
Was geht nicht: intensive persönliche Beratung zuhause

Reit- und Fahrsport Eitel

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 1485
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 13:30-18:30
Sa: 9:00-13:00
Was geht: Uneingeschränkter Verkauf des gesamten Sortiments, Termine außer Haus

Rodenstein-Apotheke

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 1451
Service-Zeiten:
Mo - Di: 9:00-12:00, 15:00-18:00
Mi: 9:00-12:00
Do - Fr: 9:00-12:00, 15:00-18:00
Sa: 9:00-12:00
Was geht: Botendienst täglich außer sonntags nach Vorbestellung (Hotline: 06164 2013); Abholung bezahlter Ware ohne Betreten der Apotheke (seitlich im Hof); Auto-Schalter (aus dem Auto 1451 anrufen)
Was geht nicht: Messen von Blutzucker und Blutdruck; Kompressionsstrumpf-Anmessung nur nach Absprache

rodenstein-bikes

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 516062
Service-Zeiten:
Mo - Di: 14:00-19:00
Do - Fr: 14:00-19:00
Sa: 10:00-14:00
Was geht: Verkauf von u.a. E-Bikes, Fahrrädern und Zubehör, Reparaturen mit aktuell langer Wartezeit
Was geht nicht: Sofortreparaturen, Terminvergabe Reparaturen

Rodensteiner Druck-Studio

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 3857
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 9:00-12:00, 14:30-18:00
Sa: 9:30-12:30
Was geht: Normaler Ladenbetrieb unter der Beachtung von Hygieneregeln
Was geht nicht: mehr als 3 Kunden gleichzeitig im Geschäft

Seibert Getränkemarkt

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 3628
Telefon mobil:
0171 676 6221
Service-Zeiten:
Mo: 9:00-12:30, 14:30-18:30
Do - Fr: 9:00-12:30, 14:30-18:30
Sa: 9:00-13:00
Was geht: Abholmarkt und Lieferservice Getränke (Di und Mi nur Lieferservice)

Sparkasse Odenwaldkreis

Ladengeschäft: geschlossen
Telefon Festnetz:
06062 500
Was geht: telefonische Beratung, Filiale in Reichelsheim ist geöffnet

Stefan Will Malergeschäft

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 2294
Service-Zeiten:
Mo - Fr: 7:00-17:00
Was geht: Maler- und Verputzhandwerk

SWS Sonnen-Wetterschutz-Systeme Andreas Scholl

Ladengeschäft: geöffnet
Telefon Festnetz:
06164 6429073
Was geht: Besichtigung, Beratung und Verkauf nach telefonischer Terminabstimmung, Montage vor Ort
Was geht nicht: Besuch der Ausstellung ohne Termin

Volksbank Odenwald

Ladengeschäft: geschlossen
Telefon Festnetz:
06061 7010
Was geht: Beratung telefonisch und persönlich in Fränkisch-Crumbach (nach Terminvereinbarung), Filiale in Reichelsheim ist geöffnet

Aktuelle Hinweise


Vielen Dank an die Macher des Rodenstein-Comics dafür, dass wir ihren "Junker Hans" für unser Crumbacher Plakatmotiv verwenden dürfen. Hier können Sie es herunterladen:

Hinweise von A bis Z

Zum schnellen Überblick haben wir alle aktuellen Regelungen für die Gemeinde Fränkisch-Crumbach hier nach Stichwörtern zusammengefasst. Dazu angegeben ist jeweils der Zeitpunkt der letzten Aktualisierung.

  • häufig und gründlich Hände waschen (auch Kinder und Jugendliche)

  • Husten und Niesen nur in ein Papiertaschentuch oder die Armbeuge (auch Kinder und Jugendliche)

  • Einmal-Taschentücher verwenden und diese nach jedem Gebrauch in einem Mülleimer entsorgen

  • kein Händeschütteln, keine Umarmungen / Wangenkuss

  • nicht mit den Händen an Nase, Mund und Augen fassen (vor allem nach Festhalten an Griffen in Bussen oder Benutzen von Türgriffen, die von vielen angefasst werden, aber auch zu Hause)

  • Smartphone, Handy, Tablet etc. regelmäßig reinigen/desinfizieren

  • grundsätzlich nur eigene Gläser und Besteck benutzen

  • Menschenansammlungen konsequent meiden

Telefon-Hotline des Gesundheitsamtes des Odenwaldkreises: 06062 70-293 (täglich von 8:00 bis 16:00 Uhr)

FAQ des Gesundheitsamtes des Odenwaldkreises

Telefon-Hotline des Landes Hessen: 0800 555 4666 (täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr)

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Die Müllabfuhr (Restmüll, Kompost, Papier, Wertstoffsack, Sperrmüll) läuft unverändert, Abfuhrtermine stehen hier. Bei der Papiertonne beachten Sie bitte diese Mitteilung.

Glascontainer und Altkleidercontainer an den bekannten Stellen werden derzeit nicht ständig geleert. Bitte beachten Sie diese Mitteilung und stellen Sie nichts au0erhalb der Behälter dazu.

Der Kompostplatz bleibt zu den gewohnten Zeiten zur Grünschnittannahme geöffnet (zur Bekanntmachung), solange zügig an- und abgefahren und der Sicherheitsabstand zwischen den Personen eingehalten wird. Bitte beachten Sie diese Mengenbeschränkung.

Wertstoffsäcke (gelbe Säcke) gibt es gebührenfrei aktuell bei Edeka Kampmann und bei Haus & Co. Christine Lange.

Restmüllsäcke (graue Säcke) gibt es kostenpflichtig bei Haus & Co Christine Lange.

Elektroschrott kann im ausgeschilderten Raum im Seitenbau am Rathaus abgeliefert werden. Der Raum ist zu den Dienstzeiten der Gemeindeverwaltung ständig geöffnet; Anmeldung und persönliche Vorsprache entfallen. Wegen zeitweiser Überfüllung beachten Sie bitte diese Mitteilung.

Die Mülltonnenausgabe freitags im Bauhof ist vorläufig ausgesetzt. Mülltonnen, die getauscht oder ersetzt werden müssen, werden vom Bauhof eingezogen bzw. ausgeliefert nach Terminabstimmung mit der Verwaltung. Auf die Erhebung einer Gebühr wird solange verzichtet.

Gaststätten, Hotels und andere Gewerbe dürfen Speisen und Getränke nur noch zur Abholung anbieten. Diese Abholung darf nur erfolgen, wenn die Speisen und Getränke ohne Wartezeit zur Verfügung stehen oder die Warteplätze einen Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Kunden gewährleisten.

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Das Rathaus ist für den laufenden Publikumsverkehr geschlossen. Der interne Betrieb der Gemeinde läuft aber vollständig weiter. Persönliche Vorsprachen kann es nur in unvermeidbaren Fällen und nach telefonischer Anmeldung geben. Angelegenheiten lassen sich schriftlich, telefonisch oder auf digitalem Weg erledigen.

Für Kunden

Geschäfte sind wieder (mit strengen Auflagen für Hygiene und Infektionsschutz) geöffnet, wenn sie der Grundversorgung z.B. mit Lebensmitteln dienen oder wenn ihre Verlaufsfläche unter 800 m² liegt. Geschlossen sind noch Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie beispielsweise Friseure, Kosmetikstudios und ähnliche Betriebe. Medizinisch notwendige Behandlungen bleiben weiter möglich. Wirtschafts- und Verkehrsverein und Gemeindeverwaltung haben ein Verzeichnis aller Versorgungs- und Service-Angebote Fränkisch-Crumbacher Betriebe während der Corona-Krise aufgestellt.

Informationen des Hessischen Sozalministeriums

Für Unternehmer

Wirtschaftliche Unterstützung für Unternehmen und Betriebe ist angelaufen. Der Wirtschaftsservice der OREG hat Informationen über Maßnahmen für betroffene Unternehmen veröffentlicht.

Informationen der Hessischen Landesregierung

Die Rodensteinschule und die Ganztagsbetreuung sind zunächst nur für die vierten Klassen wieder geöffnet. Wenn ein Elternteil z.B. als Einsatzkraft bei Polizei oder (Freiwilliger) Feuerwehr oder im Gesundheitswesen oder im Bereich der sog. kritischen Infrastruktur arbeitet, wird für ihre Kinder eine Notbetreuung eingerichtet. Sie kann mit einem Formular bei der Schulleitung beantragt werden. Die Betreuungsgebühr für April 2020 wird ausgesetzt (zur Pressemitteilung).

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Die Kindertagesstätte bleibt geschlossen. Nur wenn ein Elternteil z.B. als Einsatzkraft bei Polizei oder (Freiwilliger) Feuerwehr oder im Gesundheitswesen oder im Bereich der sog. kritischen Infrastruktur arbeitet, wird für ihre Kinder eine Notbetreuung eingerichtet. Sie kann mit einem Formular bei der Kindergartenleitung beantragt werden. Die Betreuungsgebühr für April 2020 wird ausgesetzt (zur Pressemitteilung).

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Besucherinnen und Besucher von Einrichtungen, in denen pflegebedürftige Menschen sowie Menschen mit Behinderung betreut werden, gelten besondere Regelungen. Besuche dieser Einrichtungen sind bis auf wenige Ausnahmen nicht erlaubt.

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Operationen und Behandlungen, für die keine dringende medizinische Notwendigkeit besteht, werden ausgesetzt. Entsprechende Patienten, die aufgenommen wurden, deren Behandlung aber noch nicht begonnen hat, sind zu entlassen. Neben Krankenhäusern betrifft dies ab sofort auch Praxiskliniken und Privatkrankenanstalten. Andernfalls bestünde die Gefahr, dass medizinisch dringliche Eingriffe nicht durchgeführt werden können, weil notwendige Schutzausrüstung wie beispielsweise Atemschutzmasken und medizinische Verbrauchsgüter fehlen.

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Sportanlagen, Spielplätze, Bürgersaal und sonstige Einrichtungen sind geschlossen bzw. gesperrt.

Busse fahren bis zum Ende der Osterferien (17. April) nach dem Ferienfahrplan. Alle Fahrten, die im Fahrplan mit einem „S“ gekennzeichnet sind, fahren dann NICHT mehr.

Der Vordereinstieg in die Busse ist ab sofort untersagt!

Der Kauf von Fahrkarten im Bus ist aktuell nicht mehr möglich. Tickets gibt es an den Fahrscheinautomaten an den Bahnhöfen und als RMV-HandyTicket.

Auf der Odenwald-Bahn sind derzeit keine Einschränkungen geplant. Die Odenwald-Bahn ist planmäßig im Einsatz.

Die RMV-Mobilitätszentrale Michelstadt bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen.

Informationen von Odenwaldmobil

Alle Personen, die in den vergangenen zwei Wochen aus einem Risikogebiet des RKI zurückgekehrt sind oder zurückkehren, müssen für 14 Tage in häusliche Quarantäne ("Absonderung").

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Für Rückkehrer gilt außerdem ein Betretungsverbot für bestimmte Einrichtungen.

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Touristische Übernachtungen und Busreisen sind untersagt. Campingplätze und Wohnmobilstellplätze sind geschlossen bzw. gesperrt.

Generell gilt: Ansammlungen und Zusammenkünfte im öffentlichen Raum (Straßen, Plätze, Parks etc.) von mehr als zwei Personen, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, sind untersagt (zur Bekanntmachung).

Öffentliche Sitzungen der gemeindlichen Gremien und öffentliche Veranstaltungen in der Gemeinde sind vorläufig abgesagt. Für wenige Ausnahmen werden Ausnahmegenehmigungen erteilt, z.B. Blutspende - Näheres dazu im Veranstaltungskalender. Auf Gratulationsbesuche des Bürgermeisters bei (halb)runden Geburtstagen, Ehejubiläen und ähnlichen Anlässen wird vorläufig verzichtet.

Für Bestattungen und Trauerfeiern gilt eine Sonderregelung (zur Bekanntmachung): Maximal zehn Personen aus dem engsten Familien- und/oder Freundeskreis dürfen zusammenkommen – zuzüglich Bestatter, Pfarrer beziehungsweise Trauerredner und Sargträger. Trauerfeiern dürfen nicht in geschlossenen Räumen stattfinden und die teilnehmenden Personen müssen einen Mindestabstand von 1,50 Metern einhalten (außer Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben). Die Trauerhalle auf dem Friedhof bleibt somit geschlossen.