Ich bin neu auf dieser Website...
Was gibt es Neues hier?
Ich bin in einer Notlage - wo bekomme ich Hilfe?

Corona-Virus

Hinweise von A bis Z

Zum schnellen Überblick haben wir alle aktuellen Regelungen für die Gemeinde Fränkisch-Crumbach hier nach Stichwörtern zusammengefasst. Dazu angegeben ist jeweils der Zeitpunkt der letzten Aktualisierung.

  • häufig und gründlich Hände waschen (auch Kinder und Jugendliche)

  • Husten und Niesen nur in ein Papiertaschentuch oder die Armbeuge (auch Kinder und Jugendliche)

  • Einmal-Taschentücher verwenden und diese nach jedem Gebrauch in einem Mülleimer entsorgen

  • kein Händeschütteln, keine Umarmungen / Wangenkuss

  • nicht mit den Händen an Nase, Mund und Augen fassen (vor allem nach Festhalten an Griffen in Bussen oder Benutzen von Türgriffen, die von vielen angefasst werden, aber auch zu Hause)

  • Smartphone, Handy, Tablet etc. regelmäßig reinigen/desinfizieren

  • grundsätzlich nur eigene Gläser und Besteck benutzen

  • Menschenansammlungen konsequent meiden

Telefon-Hotline des Gesundheitsamtes des Odenwaldkreises: 06062 70-293 (täglich von 8:00 bis 16:00 Uhr)

FAQ des Gesundheitsamtes des Odenwaldkreises

Telefon-Hotline des Landes Hessen: 0800 555 4666 (täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr)

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Die Müllabfuhr (Restmüll, Kompost, Papier, Wertstoffsack, Sperrmüll) läuft unverändert, Abfuhrtermine stehen hier. Glascontainer und Altkleidercontainer an den bekannten Stellen werden unverändert geleert.

Einzige Ausnahme: Die Sonderabfall-Kleinmengensammlung am 02.04.2020 ist abgesagt.

Der Kompostplatz bleibt zu den gewohnten Zeiten zur Grünschnittannahme geöffnet (zur Bekanntmachung), solange zügig an- und abgefahren und der Sicherheitsabstand zwischen den Personen eingehalten wird.

Wertstoffsäcke (gelbe Säcke) gibt es gebührenfrei aktuell bei Edeka Kampmann und bei Kaufhaus Lange.

Restmüllsäcke (graue Säcke) gibt es kostenpflichtig bei Haus & Co Christine Lange.

Elektroschrott kann im ausgeschilderten Raum im Seitenbau am Rathaus abgeliefert werden. Der Raum ist zu den Dienstzeiten der Gemeindeverwaltung ständig geöffnet; Anmeldung und persönliche Vorsprache entfallen.

Die Mülltonnenausgabe freitags im Bauhof ist vorläufig ausgesetzt. Mülltonnen, die getauscht oder ersetzt werden müssen, werden vom Bauhof eingezogen bzw. ausgeliefert nach Terminabstimmung mit der Verwaltung. Auf die Erhebung einer Gebühr wird solange verzichtet.

Gaststätten, Hotels und andere Gewerbe dürfen Speisen und Getränke nur noch zur Abholung anbieten. Diese Abholung darf nur erfolgen, wenn die Speisen und Getränke ohne Wartezeit zur Verfügung stehen oder die Warteplätze einen Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Kunden gewährleisten.

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Das Rathaus ist für den laufenden Publikumsverkehr geschlossen. Der interne Betrieb der Gemeinde läuft aber vollständig weiter. Persönliche Vorsprachen kann es nur in unvermeidbaren Fällen und nach telefonischer Anmeldung geben. Angelegenheiten lassen sich schriftlich, telefonisch oder auf digitalem Weg erledigen.

Für Kunden

Alle Geschäfte, die nicht der Grundversorgung z.B. mit Lebensmitteln dienen, sind geschlossen. Die Schließung gilt auch für Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie beispielsweise Friseure, Kosmetikstudios und ähnliche Betriebe. Medizinisch notwendige Behandlungen bleiben weiter möglich. Wirtschafts- und Verkehrsverein und Gemeindeverwaltung haben ein Verzeichnis aller Versorgungs- und Service-Angebote Fränkisch-Crumbacher Betriebe während der Corona-Krise aufgestellt.

Informationen des Hessischen Sozalministeriums

Für Unternehmer

Wirtschaftliche Unterstützung für Unternehmen und Betriebe ist in Vorbereitung. Der Wirtschaftsservice der OREG hat Informationen über Maßnahmen für betroffene Unternehmen veröffentlicht.

Informationen der Hessischen Landesregierung

Die Rodensteinschule und die Ganztagsbetreuung bleiben geschlossen. Nur wenn ein Elternteil z.B. als Einsatzkraft bei Polizei oder (Freiwilliger) Feuerwehr oder im Gesundheitswesen oder im Bereich der sog. kritischen Infrastruktur arbeitet, wird für ihre Kinder eine Notbetreuung eingerichtet. Sie kann mit einem Formular bei der Schulleitung beantragt werden. Die Betreuungsgebühr für April 2020 wird ausgesetzt (zur Pressemitteilung).

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Die Kindertagesstätte bleibt geschlossen. Nur wenn ein Elternteil z.B. als Einsatzkraft bei Polizei oder (Freiwilliger) Feuerwehr oder im Gesundheitswesen oder im Bereich der sog. kritischen Infrastruktur arbeitet, wird für ihre Kinder eine Notbetreuung eingerichtet. Sie kann mit einem Formular bei der Kindergartenleitung beantragt werden. Die Betreuungsgebühr für April 2020 wird ausgesetzt (zur Pressemitteilung).

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Besucherinnen und Besucher von Einrichtungen, in denen pflegebedürftige Menschen sowie Menschen mit Behinderung betreut werden, gelten besondere Regelungen. Besuche dieser Einrichtungen sind bis auf wenige Ausnahmen nicht erlaubt.

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Operationen und Behandlungen, für die keine dringende medizinische Notwendigkeit besteht, werden ausgesetzt. Entsprechende Patienten, die aufgenommen wurden, deren Behandlung aber noch nicht begonnen hat, sind zu entlassen. Neben Krankenhäusern betrifft dies ab sofort auch Praxiskliniken und Privatkrankenanstalten. Andernfalls bestünde die Gefahr, dass medizinisch dringliche Eingriffe nicht durchgeführt werden können, weil notwendige Schutzausrüstung wie beispielsweise Atemschutzmasken und medizinische Verbrauchsgüter fehlen.

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Sportanlagen, Spielplätze, Bürgersaal und sonstige Einrichtungen sind geschlossen bzw. gesperrt.

Busse fahren bis zum Ende der Osterferien (17. April) nach dem Ferienfahrplan. Alle Fahrten, die im Fahrplan mit einem „S“ gekennzeichnet sind, fahren dann NICHT mehr.

Der Vordereinstieg in die Busse ist ab sofort untersagt!

Der Kauf von Fahrkarten im Bus ist aktuell nicht mehr möglich. Tickets gibt es an den Fahrscheinautomaten an den Bahnhöfen und als RMV-HandyTicket.

Auf der Odenwald-Bahn sind derzeit keine Einschränkungen geplant. Die Odenwald-Bahn ist planmäßig im Einsatz.

Die RMV-Mobilitätszentrale Michelstadt bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen.

Informationen von Odenwaldmobil

Alle Personen, die in den vergangenen zwei Wochen aus einem Risikogebiet des RKI zurückgekehrt sind oder zurückkehren, müssen für 14 Tage in häusliche Quarantäne ("Absonderung").

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Für Rückkehrer gilt außerdem ein Betretungsverbot für bestimmte Einrichtungen.

Informationen des Hessischen Sozialministeriums

Touristische Übernachtungen und Busreisen sind untersagt. Campingplätze und Wohnmobilstellplätze sind geschlossen bzw. gesperrt.

Generell gilt: Ansammlungen und Zusammenkünfte im öffentlichen Raum (Straßen, Plätze, Parks etc.) von mehr als zwei Personen, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, sind untersagt (zur Bekanntmachung).

Öffentliche Sitzungen der gemeindlichen Gremien und öffentliche Veranstaltungen in der Gemeinde sind vorläufig abgesagt. Für wenige Ausnahmen werden Ausnahmegenehmigungen erteilt, z.B. Blutspende - Näheres dazu im Veranstaltungskalender. Auf Gratulationsbesuche des Bürgermeisters bei (halb)runden Geburtstagen, Ehejubiläen und ähnlichen Anlässen wird vorläufig verzichtet.

Für Bestattungen und Trauerfeiern gilt eine Sonderregelung (zur Bekanntmachung): Maximal zehn Personen aus dem engsten Familien- und/oder Freundeskreis dürfen zusammenkommen – zuzüglich Bestatter, Pfarrer beziehungsweise Trauerredner und Sargträger. Trauerfeiern dürfen nicht in geschlossenen Räumen stattfinden und die teilnehmenden Personen müssen einen Mindestabstand von 1,50 Metern einhalten (außer Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben). Die Trauerhalle auf dem Friedhof bleibt somit geschlossen.

Aktuelle Inhalte zum Thema

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen alle aktuellen Informationen zum Thema Corona-Virus (SARS-CoV-2) zusammen. Inhalte sind zeitlich sortiert, neueste stehen oben. Bitte beachten Sie, dass Inhalte weiter unten inzwischen überholt sein können.

Bekanntmachung
23.03.2020 - 08:35 Uhr | Die Hessische Landesregierung hat eine weitere Verschärfung des bereits bestehenden Versamlungs- und Kontaktverbots im öffentlichen Raum verordnet (siehe Reiter Downloads). Auch in Hessen dürfen sich ab sofort nur noch Gruppen von maximal zwei Personen gemeinsam in der Öffentlichkeit aufhalten....
Bekanntmachung
21.03.2020 - 10:52 Uhr | Das Land Hessen hat mit Wirkung vom gestrigen Freitag verfügt (siehe Reiter Downloads), dass alle Personen, die sich in den letzten 14 Tagen in einem vom Robert Koch-Institut festgelegten Risikogebiet aufgehalten haben, sich unverzüglich zuhause absondern müssen.Gleichzeitig sind...
Pressemitteilung
20.03.2020 - 12:01 Uhr | Landrat Frank Matiaske und die Bürgermeister aller Odenwälder Kommunen richten nach ihrer heutigen (20.3.), zweiten Telefonkonferenz zur Corona-Krise einen dringenden Appell an die jungen Odenwälderinnen und Odenwälder: Liebe Jugendliche, liebe junge Erwachsene,täglich, ja fast schon stündlich...
Bürgermeister-Blog
18.03.2020 - 23:00 Uhr |
Bürgermeister-Blog
18.03.2020 - 13:00 Uhr | Das beherrschende Thema in diesen Tagen ist die Corona-Pandemie. Die Bedrohung für Leben und Gesundheit ist durchaus real und verlangt uns gegenwärtig einiges ab. Es fällt uns allen nicht leicht, dennoch besonnen zu bleiben und sich von medialem Hype und Spekulationen nicht beeindrucken zu lassen....

Aus dem Rathaus

Direkt zum Fachbereich:

Bekanntmachungen:

No Result

Warnmeldungen

Gebiete mit amtlichen Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes sind in der Karte farbig markiert. Auf Klick / Touch werden Details angezeigt.

Einzelheiten und Legende

Katwarn Warnungen


Kommunale Gefahrensituationen und Gefährdungen der öffentlichen Sicherheit werden im Odenwaldkreis über den Dienst KATWARN direkt auf Ihr Mobiltelefon gemeldet, wenn Sie die kostenfreie KATWARN-App installiert haben.

Mehr erfahren

Bürgermeister-Blog

Firmen und Betriebe

Unternehmensnachricht

Bilder von Carmen Berger und Anette Volk in der "Linde"

Bis Ostern 2020 stellen in der "Linde" Carmen Berger und Anette Volk ihre Bilder aus.Weiterlesen
Unternehmensnachricht

Zörgiebel-Fashionparty machte Lust auf Stilmixe und Prints

Klasse Aussichten mit aktueller Herbst- und WintermodeWeiterlesen
Unternehmensnachricht

Die Crumbacher „Lindenhöhe“ - eine moderne Ferienanlage mit Pfiff

„Lindenhöhe“ heißt das Hotel im Fränkisch-Crumbacher Ortskern – und das hat seinen Grund. Denn es geht von der Zufahrtsstraße „Allee“ steil nach oben und viel Platz für Autos ist da nicht. Gäste müssen also klettern.

Weiterlesen
Unternehmensnachricht

Investitionen in Standorte und Arbeitsplätze; Kreis übergibt Fördermittel an fünf Unternehmen - Stärkung des ländlichen Raums

Fünf Unternehmen aus dem Odenwaldkreis können sich über Fördermittel des Bundes in Höhe von insgesamt rund 336.000 Euro freuen: die Gaststätte „Die Linde“ in Fränkisch-Crumbach, die Metzgerei Schlößmann in Bad König sowie drei in Oberzent ansässige Betriebe, die Firmen EMF Fensterbau in Beerfelde

Weiterlesen
Unternehmensnachricht

De Schubbe werd fuffzisch!

5.000 Gäste feiern 50-jähriges Bestehen der Diskothek „Red Stone“ mit riesiger Open-Air-PartyWeiterlesen

Leben in Crumbach

Aktuell im Kalender:

02
Apr
Gemeindeverwaltung
Donnerstag, 2. April 2020 - 18:30
Rathaus, Sitzungssaal

Pressemitteilungen:

Gruppen und Vereine

Vereinsnachricht

Wandern bei Wind und Wetter durch Wald und Wiesen

Fidele Kohl-und-Pinkel-Tour der Crumbach-Freunde und -FreundinnenWeiterlesen
Vereinsnachricht

Der Seniorenbeirat lädt ein zum regelmäßigen Seniorentreff

Jetzt ist es endlich soweit. Der Seniorenbeirat hat einen Raum gefunden, in dem sich die Senioren der Gemeinde regelmäßig treffen können.Weiterlesen
Vereinsnachricht

Wiederherstellung des Erlauer Teichs geehrt

Gemeinsam mit der NABU-Ortsgruppe Fränkisch Crumbach setzt sich der NABU-Kreisverband Odenwaldkreis für die Wiederherstellung und Pflege des Erlauer Teiches ein. Das Engagement wird nun von Edeka Südwest in Zusammenarbeit mit der Stiftung NatureLife-International mit 3.000 Euro unterstützt. Edeka-Kaufmann Erich Kampmann steuert weitere 1.000 Euro bei.Weiterlesen
Vereinsnachricht

Die Perle aller Muschelfeste

Wer hätte je gedacht, dass einmal die Perle aller Muschelfeste im Odenwald zu finden sein würde. Mitten in den Mittelbergen weit abseits von Stränden und muschelbesetzten Meeresküsten. Das maritime Flair hätte schöner nicht sein können.Weiterlesen

Auf einen Blick

ECHO Online

28. März 2020

Die Geschäftsleute von Fränkisch-Crumbach informieren im Internet über ihren aktuellen Service in Corona-Zeiten.

Link
24. März 2020

Die Untere Naturschutzbehörde im Odenwälder Landratsamt ermittelt nach einer Nabu-Anzeige zu einem Vorfall auf der Gemarkung der Gersprenztalgemeinde.

Link
17. März 2020

Turbulent und dramatisch geht es in den beiden neuen Heften der Rodenstein-Comics zu. Zum Schmökern lädt das örtliche Museumsteam nicht nur junge Leute ein.

Link
4. März 2020

In den Standort, dessen Zukunft als Zweigniederlassung des Bad Königs Ärztezentrums gesichert scheint, fließen auch dank öffentlicher Förderung 100 000 Euro.

Link
28. Februar 2020

MSC Rodenstein setzt bei Vorstandswahl auf bewährtes Personal und hat auch dieses Jahr wieder einiges vor.

Link
14. Februar 2020

José Rodriguez ist neuer Chorleiter beim Gesangverein Eintracht in Fränkisch-Crumbach. Er übernimmt die Nachfolge von Andreas Mohrhard.

Link
12. Februar 2020

Der TV Fränkisch-Crumbach bringt bei seiner Jugendsitzung 100 närrische Talente auf die Bühne.

Link
11. Februar 2020

Bei der britisch angehauchten Fastnacht des einheimischen TV verkündet Jürgen Jost seinen Rückzug als Sitzungspräsident und heißt Nachfolgerin Nanni Zeisel willkommen.

Link
8. Februar 2020

Der MSC Rodenstein hat seine Saisoneröffnung mit der Meisterschaftsfeier verbunden.

Link
4. Februar 2020

Gemeinde verfügt nicht über die nötigen Mittel, um die technischen Mängel zu beseitigen. Jetzt sollen wenigsten die Kosten ermittelt werden.

Link

ECHO Sport

18. März 2020

Björn Beilstein, Trainer des Handball-Bezirksoberligisten HSG Rodenstein, sieht das vorzeitige Saisonende kritisch und nennt Final-Four-Turnier als mögliche Alternative.

Link
18. März 2020

Der TV Fränkisch-Crumbach zieht frühzeitig die Reißleine und sagt das für Ende Mai geplante Hammerwurf-Meeting ab. Wirtschaftlich wird es Unterkünfte und Ort hart treffen.

Link
11. März 2020

Der Spitzenreiter ist mit 37:9 gegen Babenhausen siegreich. Die HSG Rodenstein hält in Glattbach gut mit.

Link
10. März 2020

Handball-A-Ligist TV Wersau rettet einen dünnen Vorsprung über die Ziellinie. Die HSG Rodenstein II ist mit dem Remis hochzufrieden.

Link
10. März 2020

Für die HSG Rodenstein ist der dritte Tabellenplatz der Handball-Bezirksoberliga Odenwald/ Spessart nach dem Sieg bei der MSG Haibach/Gattbach weiterhin in Reichweite.

MSG Haibach/Glattbach ...

Link
6. März 2020

Für die HSG Rodenstein geht es in der Handball-Bezirksoberliga Odenwald/Spessart am Samstag (7. März) um 18 Uhr mit dem Spiel bei der MSG Haibach/Glattbach weiter, die HSG Erbach/Dorf-Erbach ...

Link
4. März 2020

TV Wersau bleibt im Spiel bei der HSG Hörstein nach der Pause 15 Minuten lang ohne Torerfolg. Die HSG Rodenstein II leistet sich im Heimspiel einen Fehlstart.

Link
3. März 2020

Björn Beilstein, Trainer des Handball-Bezirksoberligisten HSG Rodenstein, nach dem 29:24 mit der Vorstellung seines Teams gegen Stockstadt zufrieden.

Link
27. Februar 2020

Die JSG Reichelsheim/Fränkisch-Crumbach ist mit der D-Jugend ganz stark und macht den Sieg unter sich aus. Auch der Fußball-Nachwuchs des TSV Günterfürst ist erfolgreich.

Link
25. Februar 2020

Handballerinnen der HSG Rodenstein führen in der Bezirksoberliga nur zweimal gegen Dieburg/Groß-Zimmern. Der Gegner ist entschlossener.

Link

Frisch gestrichen!

Diese Website ist noch ganz frisch. Bitte haben Sie Verständnis, wenn hier und da noch etwas fehlen sollte. In den nächsten Tagen werden wir weiterhin daran arbeiten.

Ihre Gemeindeverwaltung Fränkisch-Crumbach

 

 

(Foto: Paul-Georg Meister  / pixelio.de)