Einschulungsuntersuchung

Alle Kinder, die zur Schule angemeldet sind, müssen an einer schulärztlichen Untersuchung teilnehmen. Die Einladung zur Schuleingangsuntersuchung erfolgt durch die Gesundheitsämter. Die Untersuchung umfasst unter anderem die Feststellung des Hör- und Sehvermögens, der geistigen Entwicklung, der Motorik und der Sprachfähigkeit.

An wen muss ich mich wenden?

Bei der Anmeldung an der entsprechenden Grundschule erhalten Eltern weitere Informationen zur schulärztlichen Untersuchung.

Fachlich freigegeben am 13.09.2016 durch:
Hessisches Kultusministerium

Kontakt

  • Albert-Schweitzer-Straße 8
    64711 Erbach, Kreisstadt
  • Haltestellen:
  • Erbach, Krankenhaus
    Linie: Buslinie 1
  • Parkplätze:
  • Parkplatz Krankenhaus
    Parkplatz: 100
    (gebührenpflichtig)
  • Vor Hauptgebäude
    Behindertenparkplatz: 3
    (gebührenfrei)
  • Aufzug: vorhanden
  • behindertengerecht
  • 06062 70-293
  • 06062 70-448
  • Montags: 08.00 bis 12.00 Uhr
    Dienstags: 08.00 bis 12.00 Uhr
    Mittwochs: geschlossen
    Donnerstags: 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr
    Freitags: 08.00 bis 12.00 Uhr

Dr. Helma Bienefeld

  • Hauptabteilung VI - Gesundheitswesen
    Raum Gesundheitszentrum EG Raum 15A
  • 06062 70-484
  • 06062 70-448

Monika Schäfer

  • Hauptabteilung VI - Gesundheitswesen
    Raum Ärzthaus Gesundheitszentrum 2.OG Raum 9
  • 06062 70-291
  • 06062 70-448

Karin Zimmermann-Schatz

  • Hauptabteilung VI - Gesundheitswesen
    Raum Ärztehaus gesundheitszentrum 2.OG Raum 9
  • 06062 70-448
  • 06062 70-1637