Landschaftsschutzgebiet - Befahrerlaubnis

Wenn eine Verordnung über ein Landschaftsschutzgebiet ein Befahrensverbot enthält, ist eine Ausnahmegenehmigung der zuständigen Naturschutzbehörde erforderlich. Dabei dürfte es sich in der Regel um die untere Naturschutzbehörde handeln.

An wen muss ich mich wenden?

An die untere Naturschutzbehörde in der Verwaltung Ihres Landkreises bzw. Ihrer Kreisfreien Stadt.

  • Helmholtzstraße 1
    64711 Erbach
  • Postanschrift: Michelstädter Str. 12, 64711 Erbach
  • Haltestellen:
  • Erbach, Haus der Energie
  • Aufzug: vorhanden
  • behindertengerecht
  • 06062 70-324
  • 06062 70-134
  • Montags: 08.00 bis 12.00 Uhr
    Dienstags: 08.00 bis 12.00 Uhr
    Mittwochs: geschlossen
    Donnerstags: 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr
    Freitags: 08.00 bis 12.00 Uhr