Topographische Karten (amtlich) - beziehen/nutzen

Topographische Karten sind landschaftsbeschreibende Karten. Sie zeigen die Form der Erdoberfläche und geben ein Abbild der natürlichen und künstlichen bzw. baulich gestalteten Landschaft wieder. Darüber hinaus stellen sie in anschaulicher Weise Siedlungen, Verkehrswege, Vegetation, Gewässer, Geländeformen sowie bestimmte Einzelobjekte dar.

Das Topographische Landeskartenwerk wird flächendeckend für Hessen in den Maßstäben 1:25.000 (TK 25), 1:50.000 (TK 50) und 1:100.000 (TK 100) herausgegeben. . Es ist z. B. als Orientierungshilfe oder als Planungs- und Forschungsgrundlage vielseitig nutzbar.
Die Topographischen Karten stehen in analoger Form auf Papier oder als digitaler Datensatz zur Verfügung.

An wen muss ich mich wenden?

Für nähere Informationen über den Bezug und die Nutzungsbedingungen von Topographischen Karten wenden Sie sich an das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation oder die Ämter für Bodenmanagement. Darüber hinaus steht Ihnen das Online-Portal „Geodaten online“ zur Verfügung.


 

Geodaten online

Fachlich freigegeben am 11.10.2016 durch:
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Zuständigkeit