Energieberatung

In fast allen Anwendungsbereichen gibt es vielfältige und wirtschaftliche Möglichkeiten, die eingesetzte Energie effizienter zu nutzen. Eine qualifizierte Energieberatung ist der erste Schritt, um insbesondere im privaten Haushalt diese Möglichkeiten systematisch und lohnend für den eigenen Geldbeutel zu nutzen.

Die Internetseite Energieland Hessen bietet Informationen zur Energieeffizienz in Gebäuden. Dort finden Sie

  • neutrale Einrichtungen zur Beratung von Verbrauchern
  • die Informationsangebote des Ministeriums wie Broschüren und interaktive Datenbanken
  • die Übersicht über die aktuelle Förderung von Bund und Land
  • ausführliche Informationen zu Erneuerbaren Energien.

Energieland Hessen

An wen muss ich mich wenden?

Wenn Sie Ihr bestehendes Wohngebäude energetisch modernisieren wollen, können Sie sich von der Hessischen Energiespar-Aktion einen „Energiepass Hessen“ ausstellen lassen, der Ihnen die möglichen Maßnahmen mit einer Kostenschätzung darlegt.

Streben Sie eine umfassende energetische Modernisierung an, so empfiehlt sich das Bundesprogramm „Energiesparberatung vor Ort“ in Anspruch zu nehmen, das vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle verwaltet wird.

Auch die Verbraucherzentralen beraten über Einsparmöglichkeiten.
 

Energiespar-Aktion

Energiesparberatung; „Vor-Ort-Beratung“

Welche Unterlagen werden benötigt?

Im Einzelfall zu erfragen

Welche Gebühren fallen an?

Kosten für Energiepass Hessen 75,00 Euro

Weitere Leistungen im Einzelfall zu erfragen
 

Welche Fristen muss ich beachten?

Im Einzelfall zu erfragen

Rechtsgrundlage

Energieeinsparverordnung in der gültigen Fassung, derzeit 2009

Typisierung

2/3

  • Rodensteiner Straße 8
    64407 Fränkisch-Crumbach
  • kein Aufzug
  • 06164 9303-0
  • 06164 9303-93
  • Montag, Dienstag u. Donnerstag von 7.30-12.00 Uhr

    Donnerstag von 13.00-18.00 Uhr

    Freitag von 7.30-13.00 Uhr