Nachtrag zu den Ehrungen verdienter Persönlichkeiten

Heute ein kurzer Nachtrag zu den Ehrungen verdienter Persönlichkeiten beim diesjährigen Neujahrsempfang. Aus den Reihen des TV 1892 e.V. wurden langjährige Handball-Schiedsrichter für ihren ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet. Nicht dabei sein konnte Wieland Jennet - weil er an diesem Abend ein Spiel pfeifen musste, für das er selbst sich als Vertretung eingeteilt hatte. Noch klarer konnte man den allgemeinen Engpass bei der Bereitstellung von Unparteiischen nicht verdeutlichen. Seine Würdigung wollten wir aber angemessen nachholen, und so kam der Reinheimer in mein Amtszimmer, um Nadel und Urkunde in Empfang zu nehmen. Wie schon bekannt gemacht, ist Wieland Jennet seit 30 Jahren als Schiedsrichter im Turnverein tätig. Für diese besonderen Verdienste ist ihm die Ehrennadel der Gemeinde in Silber verliehen worden. Und wie ich in unserer netten Unterhaltung feststellen konnte: Ans Aufhören denkt der 72-jährige noch nicht.

Mehr zum Thema