Regierungspräsidentin übergibt Förderbescheid für interkommunales Projekt zur Straßenunterhaltung

Das sind die besonders angenehmen Momente im Alltag von Politik und Verwaltung: Minister und andere Spitzenbeamte überreichen gerne Förderbescheide, und Bürgermeister nehmen sie gerne entgegen. Gleich zwei solcher Anlässe gab es in den letzten vierzehn Tagen. Staatsminister Axel Wintermeyer, Chef der Hessischen Staatskanzlei, übergab einen Förderbescheid aus dem Landesprogramm "Starkes Dorf - Wir machen mit!", mit dessen Hilfe der Verein "Crumbacher Denk-Mal!" eine Grünfläche neben der Saroltakapelle zu einem attraktiven Rastplatz aufwerten wird. Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid kam aus Darmstadt ins Rathaus nach Kirchbrombach, um die Förderzusage für die interkommunale Zusammenarbeit der Gemeinden Brensbach, Brombachtal und Fränkisch-Crumbach beim gemeinsamen Aufbau eines Straßenzustandskatasters zu übergeben (im Bild zusammen mit meinen beiden Amtskollegen Rainer Müller und Willi Kredel). Solche Termine nimmt man doch stets gerne wahr.

Pressemeldung des Regierungspräsidiums Darmstadt

Bericht im Odenwälder Echo